Willkommen

Willkommen auf der Seite des EVU Schaffhausens.

Über uns

Zweck

Der Eidgenössische Verband der Uebermittlungstruppen (EVU) ist ein militärischer Verein. Er bezweckt:

  • Den ausserdienstlichen Zusammenschluss von Angehörigen der Uebermittlungstruppen sowie aller Schweizer mit Interesse an der militärischen Nachrichtenübermittlung zur Förderung der Uebermittlung in der Armee und zur Pflege der Kameradschaft.
  • Die technische und militärische Weiterbildung durch Kurse und Übungen sowie Uebermittlungseinsätze zu Gunsten Dritter.
  • Freiwillige Hilfeleistungen bei Katastrophen durch Bereitstellen und Betreiben der benötigten Mittel und Verbindungen.

Die Sektion Schaffhausen

Der EVU Schaffhausen bildet eine Sektion des Eidgenössischen Verbands der Uebermittlungstruppen. Gegründet wurden die Sektion 1929, womit sie zu den ältesten Sektionen des EVU zählt.

Geleitet wird die Sektion von einem 6-7 Mitglieder zählenden Vorstand, der auch für die Vorbereitung und Durchführung der Sektionsanlässeverantwortlich zeichnet. 

Weiterbildung

Entsprechend den Zielen des EVU bildet die Ausbildung an den Uebermittlungsgeräten Schwerpunkt der Sektionstätigkeit. Zum einen führen wir regelmässig Fachtechnische Kurse mit den verschiedensten Themen durch: Richtstrahl, IMFS, Mehrkanalgeräte, Kurzwellenfunk, Leitungsbau, Sprechfunk, Lautsprecheranlage usw. Zum andern setzen wir das Gelernte im Rahmen von Übungen in die Praxis um, indem wir unsere Kenntnisse im Feld unter erschwerten Bedingungen anwenden. Dabei arbeiten wir mit modernstem Übermittlungsmaterial der Armee, das zu einem grossen Teil als geheim klassifiziert ist, was besondere Sorgfalt und Sicherheitsmassnahmen erfordert.

Übermittlungen zugunsten Dritter

An Einsätzen zugunsten Dritter stellen wir unser Wissen und die Übermittlungsgeräte unseren zivilen und militärischen Bestellern zur Verfügung. Bei diesen Einsätzen werden je nach Bedarf und Art der gestellten Aufgabe Sprechfunkgeräte, Telefonzentralen Lautsprecheranlagen und Telefone, Faxgeräte sowie Kurzwellen- und leistungsfähige Richtstrahlverbindungen eingesetzt. 

Die Übermittler aus den Reihen des EVU Schaffhausen verfügen heute über eine eingespielte Organisation, sind gut geschult und haben Zugriff auf modernste Uebermittlungsmittel der Armee. Damit und mittels präziser Vorbereitung sowie Planung vermögen wir die gestellten Aufgaben mit Zuverlässigkeit zu lösen. Weiter Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Ressortleiter „Uebermittlungen zugunsten Dritter“ oder der Sektionspräsident. 

Vordienstliche Ausbildung

Zusätzlich ist der EVU Schaffhausen auch in der vordienstlichen Ausbildung tätig, indem er für Jugendliche ab dem 16. Altersjahr eigene Ausbildungskurse mit dem Ziel einer späteren Aushebung zu den Uebermittlungstruppen anbietet und durchführt. Die sogenannte Aushebungsempfehlung, die nur beim EVU erworben werden kann, bildet den einzigen sicheren Weg für eine Einteilung bei den Uebermittlungstruppen, den Special Forces mit dem goldenen Blitz. 

Geselligkeit

Neben der Technik kommen auch Kameradschaft und Gemütlichkeit nicht zu kurz. Dazu bietet uns unser Vereinslokal an der Artilleriestrasse in Schaffhausen Gelegenheit, wo wir beim Grillieren, Fondue-Essen sowie bei Gesprächen über Gott und die Welt viele gemütliche und anregende Stunden verbringen. 

Informationen und Kontakte

Fühlen Sie sich von der Sektion Schaffhausen des EVU angesprochen? Haben Sie als Schweizer Bürgerin oder Bürger Interesse an der militärischen Uebermittlung? Schauen Sie doch einmal bei einem unserer Anlässe herein. Der Sektionspräsident und seine Vorstandskollegen stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Kontakt

Adresse

EVU-Hüsli
Artilleriestrasse 43
8206 Schaffhausen

Vorstand

Präsident

Remo Pianezzi

Aktuar / Vizepräsident

Sergio Schreiber

Kassier

Daniel Fahrni

Material und Bauten

Adrian Widmer

Webmaster

Adrian Räss

Jahresprogramm